»Was ich nicht
    ausstehen kann
ist Langeweile.«

Effi Briest

Vorhang auf! heißt es rund 160 Mal im Jahr für die Studierenden an der Musikhochschule in Aachen

Veranstaltungskalender



Events im Dezember 2017

  • 3. Dezember 2017 - Matinee & Vernissage
    Sonntag, 11.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    03.12.17 | Matinee & Vernissage
    Sonntag, 11.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     
    Peter Rack und Tanja Hofferbert
    Werke von Peter Rack für Gitarre solo und verschiedene Besetzungen
    Mit Studierenden der Klassen Prof. Hans-Werner Huppertz, Jörg Falk und Gästen

    Im Anschluss an das Konzert wird eine Ausstellung mit Bildern von Tanja Hofferbert eröffnet. Tanja Hofferbert zeigt im Foyer der Hochschule Acrylbilder, bei denen Sie den Schwerpunkt auf abstrakte Motive und Farbwirkung legt.

    Peter Rack wurde 1981 im polnischen Tychy, Oberschlesien, geboren und siedelte im Jahr 1988 nach Deutschland über. Nach dem Studium im Hauptfach Gitarre in Aachen bei Prof. Tadashi Sasaki setzte Rack sein Studium an der HfMT Köln in den Fächern Tonsatz und Komposition bei Prof. Tilmann Claus und Prof. Johannes Schild sowie im Fach Klavier fort.

    Rack gewann 2016 beim 28. Kompositionswettbewerb der Kreisstadt Siegburg »Engelbert Humperdinck« mit seinem »Danse Macabre« den 1. Preis. 2014 brachte Prof. Hans-Werner Huppertz Peter Racks 11 Präludien für Gitarre beim Forum Gitarre Wien zur Urauffu?hrung. 2017 wurde er beauftragt, für das Jubiläum der 25. Lichtensteiner Gitarrentage die Komposition »Ligita Concerto – Phasen« zu komponieren.
    Peter Rack wohnt in Niederzier und ist ferner als Gitarrenpädagoge sowie Theorie- und Kompositionslehrer tätig.

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

© Förderverein der Musikhochschule in Aachen e.V.