»Was ich nicht
ausstehen kann
ist Langeweile.«

Effi Briest

Vorhang auf! heißt es rund 160 Mal im Jahr für die Studierenden an der Musikhochschule in Aachen

Veranstaltungskalender



Events im Februar 2019

  • 1. Februar 2019 - Abschlusskonzert Violine
    Freitag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    01.02.19 | Abschlusskonzert Violine
    Freitag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Masterabschuss Wakana Takahashi aus der Klasse Prof. Michael Vaiman

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

  • 2. Februar 2019 - GROSSE WERKE – KLEINE BESETZUNG Kammermusikabend
    Samstag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    02.02.19 | GROSSE WERKE – KLEINE BESETZUNG Kammermusikabend
    Samstag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Laut ist nicht gleich stark und viel hilft nicht immer viel: Dieser Abend widmet sich vier Werken für kleine Besetzungen. Beethoven soll nach der Wiener Premiere seines Septetts Haydn herausfordernd gesagt haben: Das ist meine »Schöpfung«! Ein Jahr zuvor hatte Joseph Haydn sein Oratorium triumphal zur Uraufführung gebracht und Beethoven setzt diesem nun ein Stück für sieben Instrumente entgegen. Recht hat er! Denn großartige Musik kann in jeder Form und Besetzung zu Hause sein.

    In der feinen Akustik unseres Konzertsaales präsentieren Studierende der der Instrumentalklassen:
    Jacques Ibert Trois | pièces brêves für Bläserquintett
    Willam Penn | Capriccio für Marimba und Bassposaune
    Steven Sacco | Quintett für zwei Trompeten, Horn, Tenor- und Bassposaune
    Ludwig van Beethoven | Septett in Es-Dur op. 20 für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klarinette, Horn und Fagott
    Idee, Einstudierung und Leitung: Ralph Ficker

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

  • 3. Februar 2019 - Matinee der Violinenklasse: Paganini Pur!
    Sonntag, 11.30 Uhr | Konzertsaal Aachen

    03.02.19 | Matinee der Violinenklasse: Paganini Pur! – Capricen & more
    Sonntag, 11.30 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Mit Eryu Feng, Ye Gyeong Lim, Po Fan Chen, Anna Gertsel, Barbara Toth, Yang Lin, Yulia Vasylkova, Ayane Okabe, Yechan Hwang, Sun Rui aus der Klasse Prof Michael Vaiman

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

  • 4. Februar 2019 - Die Zeit des Krieges
    Montag, 19.00 Uhr | Orchesterprobensaal Aachen

    04.02.19 | Die Zeit des Krieges
    Montag, 19.00 Uhr | Orchesterprobensaal Aachen

     

    Mit Jonghak Yoon, Trompete und Junko Shioda, Klavier

    Programm:
    Karl Pilß | Sonate (1939)
    Sergei Rachmaninof | Vocalis op.34 Nr. 14 (1915)
    Paul Hindemith | Sonate (1935)

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

  • 6. Februar 2019 - Abschlusskonzert Gesang – Charlotte Fenudi
    Mittwoch, 17.30 Uhr | Konzertsaal Aachen

    06.02.19 | Abschlusskonzert Gesang – Charlotte Fenudi
    Mittwoch, 17.30 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Aus der Klasse Prof. Claudia Kunz-Eisenlohr

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

  • 7. Februar 2019 - Abschlusskonzerte Violine
    Donnerstag, 16.30 Uhr | Orchesterprobensaal Aachen

    07.02.19 | Abschlusskonzerte Violine
    Donnerstag, 16.30 Uhr | Orchesterprobensaal Aachen

     

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

  • 8. Februar 2019 - Abschlusskonzerte Violoncello / Kontrabass
    Freitag, 16.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    08.02.19 | Abschlusskonzerte Violoncello / Kontrabass
    Freitag, 16.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Mit Absolventen der Klassen Prof. Kurig, Prof. Schweiker, L. Sbarcea

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

  • 9. Februar 2019 - SCHUMANN: LEBEN-LIEDER-MUSIK
    Samstag, 19.30 Uhr | Konzertsaal Aachen

    09.02.19 | SCHUMANN: LEBEN-LIEDER-MUSIK
    Samstag, 19.30 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Ein Schumann-Abend mit Sprecher Lutz Görner
    Edward Leach, Tenor | Nadia Singer, Klavier

    Lutz Görner, Erfinder dieser unterhaltsamen Art von Klavierabenden, bei denen immer Leben und Musik eines einzigen Komponisten im Mittelpunkt stehen, führt Sie auf einfühlsame, intelligente und auch humorvolle Weise durch einen außergewöhnlichen Schumann-Abend. Nach Liszt, Beethoven, Schubert, Meyerbeer, Wagner und Chopin ist Robert Schumann der nächste Komponist, dessen Leben Lutz Görner erzählt. Ein kurzes, schiefes und schwieriges Leben dieser Doppelbegabung als Musikschriftsteller und Komponist. Verheiratet mit einer umjubelten Pianistin, dauerte es über seinen Tod hinaus, bis auch er geachtet und umjubelt wurde.

    Nadia Singer, der mit ihrem Konzertwalzer-Programm ein großer Sprung in eine pianistische Zukunft gelang, spielt Musik aus den Fantasiestücken, der Kreisleriana, dem Carnaval, den Waldszenen, aus der Sonate Nr. 1 und vieles andere.
    Edward Leach, ein englischer Tenor, der schon bei unserem Schubertabend für Furore sorgte, singt einige von Schumanns berühmten Heine-Liedern und Eichendorffs Mondnacht.

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: 24 Euro im VVK zzgl. Gebühr, 32 Euro an der Abendkasse. Kinder bis 12 Jahren frei, Jugendliche bis 21 Jahre 12 Euro
    Kontakt: ƒ www.goerner-singer.de

  • 17. Februar 2019 - Konzert für alte Musik
    Sonntag, 17.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    17.02.19 | Konzert für alte Musik
    Sonntag, 17.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Werke von Telemann, Bach, Duphly, Dard und Boismourtier

    CEMBALO | Lars Hobein
    BAROCKGEIGE | Katja Suglobina
    TRAVERSFLÖTE | Mariya Miliutsina
    VIOLA DA GAMBA, BAROCKCELLO | Amarilis Duenias Castan

    Das Ensemble wird betreut von Prof. Gerald Hambitzer

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

  • 28. Februar 2019 - Trompetenrecital mit Pinyu Ko
    Donnerstag, 19.00 Uhr | Orchesterprobensaal Aachen

    28.02.19 | Trompetenrecital mit Pinyu Ko
    Donnerstag, 19.00 Uhr | Orchesterprobensaal Aachen

     

    Aus der Klasse Prof. Anna Freeman

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

© Förderverein der Musikhochschule in Aachen e.V.