»Was ich nicht
ausstehen kann
ist Langeweile.«

Effi Briest

Vorhang auf! heißt es rund 160 Mal im Jahr für die Studierenden an der Musikhochschule in Aachen

Veranstaltungskalender



Events im November 2018

  • 2. November 2018 - Gitarrrenabend
    Freitag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    02.11.18 | Gitarrenabend
    Freitag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Mit Studierenden der Klasse Prof. Hans-Werner Huppertz und Jörg Falk

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen

    Eintritt: frei

  • 3. November 2018 - DOZENTENKONZERT Musik nach 1945 für Kontrabass und Klavier
    Samstag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    03.11.18 | DOZENTENKONZERT Musik nach 1945 für Kontrabass und Klavier
    Samstag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Mit Originalwerken für Kontrabass von Frantisek Hertl, Michael Porr, Giselherr Klebe u.a.
    Prof. Detmar Kurig Kontrabass | Tomone Yazaki Klavier

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen

    Eintritt: frei

  • 4. November 2018 - SINFONIEKONZERT
    Sonntag, 18.00 Uhr | Krönungssaal Rathaus Aachen und 1 weiterer Termin

    04.11.18 | SINFONIEKONZERT
    Sonntag, 18.00 Uhr | Krönungssaal Rathaus Aachen

     

    PROGRAMM
    Darius Milhaud (1892 - 1974) Concerto pour Batterie et Petit Orchestre | Solist: Liang Dong, Schlagzeug
    Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791) Konzert für Violine und Orchester Nr. 5 A-Dur KV 2019 | Solist: Eryu Feng, Violine
    Ludwig van Beethoven (1770 - 1827) Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36

    Leitung: Prof. Herbert Görtz
    Orchester der HfMT Köln, Standort Aachen

    Das Konzert ist eine Veranstaltung von Accordate e.V. in Kooperation mit der HfMT Köln | Standort Aachen | ƒ Download Flyer

    Adresse:  Markt, 52062 Aachen

    Eintritt: 10 Euro
    Tickets: Media Store des Zeitungsverlages der Aachener Zeitung oder unter ƒ www.accordate.de/tickets bestellen; Schüler und Studierende erhalten dort eine Freikarte

    04.11.18 | Matinee für Klaviermusik
    Sonntag, 12.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Mit Studierenden der Klasse Prof. Ilja Scheps

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen

    Eintritt: frei

  • 5. November 2018 - Posaunenabend
    Montag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    05.11.18 | Posaunenabend
    Montag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Mit Studierenden der Klasse Prof. Ulrich Flad, Michael Junghans und Jan Böhme

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen

    Eintritt: frei

  • 9. November 2018 - »5 vor 12« Die RWTH-Wissenschaftsnacht
    Freitag, ab 19.00 Uhr | Hörsaalzentrum C.A.R.L. – RWTH Aachen

    09.11.18 | »5 vor 12« Die RWTH-Wissenschaftsnacht
    Freitag, ab 19.00 Uhr | Hörsaalzentrum C.A.R.L. – RWTH Aachen

     

    Im Puls: Barocke Instrumentalmusik | Konzertbeginn: 23.00 Uhr | amazon – Hörsaal H06
    Das Überbordende, das wir heute mit dem Zeitalter des Barock verbinden, ist nicht nur Ausdruck von Virtuosität und Ausschmückung. Es bezeichnet in der Musik auch eine große Produktivität im Schaffen neuer Werke und neuer (Ausdrucks-)Formen. Johann Sebastian Bach wird neben Georg Friedrich Händel als Vollender des musikalischen Barock betrachtet. Die Schönheit der Kompositionen Bachs, die Lebendigkeit, der Ausdruck und nicht zuletzt der Puls seiner Musik berühren und inspirieren zeitgenössische Künstler und das Publikum bis heute.

    Johann Sebastian Bach (1685 - 1750) Konzert für zwei Violinen und Orchester d-Moll BWV 1043 & Konzert für drei Violinen und Orchester D-Dur (Rekonstruktion aus BWV 1064)

    Solisten und Orchester der HfMT Köln, Standort Aachen
    Leitung & Moderation: Johannes Poth, Prof. Herbert Görtz

    Seit 2003 immer im November und ein großer Erfolg: Technik und Film, Wissenschaft und Musik, Forschung und Theater: Die RWTH-Wissenschaftsnacht bietet zu ungewöhnlicher Zeit in ungewöhnlichem Rahmen ein vielseitiges Programm und einen spannenden Einblick in die Welt der Hochschule.
    ƒ www.rwth-aachen.de/wissenschaftsnacht

    Adresse: Claßenstraße, Aachen
    Eintritt: frei

  • 10. November 2018 - Liederabend »Wer reitet so spät...«
    Samstag, 18.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    10.11.18 | Liederabend »Wer reitet so spät...«
    Samstag, 18.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Balladen von Carl Loewe und Franz Schubert mit:
    Claudius Muth, Bass | Peter Bortfeldt, Klavier

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

  • 12. November 2018 - Klavierabend
    Montag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    12.11.18 | Klavierabend
    Montag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Mit Studierenden der Klasse Prof. Ilja Scheps

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

  • 13. November 2018 - DOZENTENKONZERT I Solisti Bonna
    Dienstag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    13.11.18 | Dozentenkonzert | Solisti Bonna
    Dienstag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    PROGRAMM
    Anton Reicha  | Bläserquinttet op. 88 Nr. 1
    Maurice Ravel »Le Tombeau de Couperin« für Bläserquintett und Klavier
    Joseph Jongen | Rhapsodie für Bläserquintett und Klavier

    I SOLISTI BONNA
    Mariska van der Sande, Flöte
    Keita Yamamoto, Oboe
    Hans-Joachim Büsching, Klarinette
    Geoffrey Winter, Horn
    Thomas Ludes, Fagott
    Anna Karapetyan, Klavier

    Keita Yamamoto ist Dozent für Oboe am Standort Aachen der HfMT Köln.

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

  • 15. November 2018 - Klavierabend
    Donnerstag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    15.11.18 | Klavierabend
    Donnerstag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Mit Studierenden der Klasse Prof. Andreas Fröhlich

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen

    Eintritt: frei

  • 16. November 2018 - Gesangsabend
    Freitag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    16.11.18 | Gesangsabend
    Freitag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Mit Studierenden der Klasse Prof. Claudia Kunz-Eisenlohr

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

  • 19. November 2018 - Trompetenabend
    Montag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    19.11.18 | Trompetenabend
    Montag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Mit Studierenden der Klasse Prof. Anna Freeman

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen

    Eintritt: frei

  • 23. November 2018 - aix_piano: Thomas Duis
    Freitag, 20.00 Uhr | Konzertsaal Aachen und 1 weiterer Termin

    23.11.18 | aix_piano: Thomas Duis
    Freitag, 20.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    PROGRAMM
    Ludwig van Beethoven (1770 - 1827)
    Eroica-Variationen | 15 Variationen mit Finale alla Fuga, op. 35
    Modest Mussorgsky (1839 - 1881) | Klavierzyklus »Bilder einer Ausstellung« (Erinnerungen an Viktor Hartmann)

    Thomas Duis wird von Kritikern als »einer der besten Pianisten seiner Generation« bezeichnet. Nach seiner Ausbildung in Wiesbaden, Hannover und Leeds prägte er das Konzertleben weltweit auf den bedeutenden Bühnen und Festivals und mit zahlreichen Einspielungen als Solist und mit Kammermusikpartnern bei EMI, Capriccio, Orfeo und anderen Labels. 1994 erhielt er eine Professur in Graz, folgte jedoch 1998 einem Ruf an der Hochschule für Musik Saar, deren Rektor er von 2004 - 2012 war.

    aix_piano ist eine Kooperation mit WDR3. Das Konzert wird mitgeschnitten und zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen der Reihe WDR3Konzert ausgestrahlt. Die Künstlerische Leitung von aix_piano hat Prof. Michael Rische.

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: Eintritt: 25 Euro | erm. 12 Euro Tickets: ƒ aix_piano@mrische.de

    23.11.18 | MOZART: LE NOZZE DI FIGARO
    Freitag, 19.00 Uhr | Orchesterprobensaal Aachen

     

    Szenischer Opernabend am Klavier
    Eine Produktion der Rheinischen Opernakademie der HfMT Köln mit Studierenden der Gesangsklassen aus Köln und Aachen
    Wolfgang Amadeus Mozarts Oper Die Hochzeit des Figaro als szenischer Opernabend in gekürzter Form und am Klavier: Dieses Projekt steht im Rahmen der Ausbildung Operngesang an der HfMT Köln und wird die jungen Sänger und Sängerinnen neben der Rolle als Solisten sowohl in szenischem Ensemblespiel als auch im musikalischen Ensemblesingen trainieren.
    Ein gut dreistündiger Opernabend wird von der großen Bühne in ein kompaktes Format gebracht und in der intimen Atmosphäre des Orchesterprobenraumes nahbar.

    Dauer: ca. 1 Stunde und 15 Minuten
    Inszenierung: Oliver Klöter
    Musikalische Leitung: Kenneth Duryea

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

    Weitere Termine: 24.11.2018 | 19.00 Uhr | Orchesterprobensaal

  • 24. November 2018 - MOZART: LE NOZZE DI FIGARO
    Samstag, 19.00 Uhr | Orchesterprobensaal Aachen

    24.11.18 | MOZART: LE NOZZE DI FIGARO
    Samstag, 19.00 Uhr | Orchesterprobensaal Aachen

     

    Szenischer Opernabend am Klavier
    Eine Produktion der Rheinischen Opernakademie der HfMT Köln mit Studierenden der Gesangsklassen aus Köln und Aachen
    Wolfgang Amadeus Mozarts Oper Die Hochzeit des Figaro als szenischer Opernabend in gekürzter Form und am Klavier: Dieses Projekt steht im Rahmen der Ausbildung Operngesang an der HfMT Köln und wird die jungen Sänger und Sängerinnen neben der Rolle als Solisten sowohl in szenischem Ensemblespiel als auch im musikalischen Ensemblesingen trainieren.
    Ein gut dreistündiger Opernabend wird von der großen Bühne in ein kompaktes Format gebracht und in der intimen Atmosphäre des Orchesterprobenraumes nahbar.

    Dauer: ca. 1 Stunde und 15 Minuten
    Inszenierung: Oliver Klöter
    Musikalische Leitung: Kenneth Duryea

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

    Weitere Termine: 23.11.2018 | 19.00 Uhr | Orchesterprobensaal

  • 26. November 2018 - MEISTERKURS VIOLINE & KAMMERMUSIK
    Montag und Dienstag, ab 10.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    26. + 27.11.18 | MEISTERKURS VIOLINE & KAMMERMUSIK
    Montag und Dienstag, ab 10.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Meisterkurs Geige mit Andreas Reiner | jeweils 10.00 bis 13.00 und 14.00 bis 18.00 Uhr
    Der in Wien geborene und in Eisenstadt, der Heimatstadt Joseph Haydns, aufgewachsene Geiger Andreas Reiner erhielt seine Ausbildung bei Werner Ehrenhofer, Edith Steinbauer und Itzhak Perlman.
    Konzertant war und ist er rund um den Globus zu hören, in zahlreichen Aufführungen des Doppelkonzerts für Violine und Violoncello von Brahms gemeinsam mit Heinrich Schiff.
    Er war Konzertmeister des Rundfunksinfonieorchesters von Radio Luxembourg, der Düsseldorfer Symphoniker, der Bayreuther Festspiele und unter Sergiu Celibidache bei den Münchner Philharmonikern.
    1991 gründete Andreas Reiner das Rosamunde Quartett, wurde mit diesem Ensemble für einen Grammy nominiert und erhielt zweimal den »Preis der deutschen Schallplattenkritik« und den »Diapason d'or«.
    Mit dem von ihm gegründeten und geleiteten Orchester »KlangVerwaltung« erhielt er 2008 einen ECHO Klassik für die beste sinfonische Einspielung.
    Prof. Andreas Reiner unterrichtet Kammermusik an der Folkwang Universität Essen.

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

    Weitere Termine: 24.11.2018 | 19.00 Uhr | Orchesterprobensaal

  • 27. November 2018 - MEISTERKURS VIOLINE & KAMMERMUSIK
    Montag und Dienstag, ab 10.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    26. + 27.11.18 | MEISTERKURS VIOLINE & KAMMERMUSIK
    Montag und Dienstag, ab 10.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Meisterkurs Geige mit Andreas Reiner | jeweils 10.00 bis 13.00 und 14.00 bis 18.00 Uhr
    Der in Wien geborene und in Eisenstadt, der Heimatstadt Joseph Haydns, aufgewachsene Geiger Andreas Reiner erhielt seine Ausbildung bei Werner Ehrenhofer, Edith Steinbauer und Itzhak Perlman.
    Konzertant war und ist er rund um den Globus zu hören, in zahlreichen Aufführungen des Doppelkonzerts für Violine und Violoncello von Brahms gemeinsam mit Heinrich Schiff.
    Er war Konzertmeister des Rundfunksinfonieorchesters von Radio Luxembourg, der Düsseldorfer Symphoniker, der Bayreuther Festspiele und unter Sergiu Celibidache bei den Münchner Philharmonikern.
    1991 gründete Andreas Reiner das Rosamunde Quartett, wurde mit diesem Ensemble für einen Grammy nominiert und erhielt zweimal den »Preis der deutschen Schallplattenkritik« und den »Diapason d'or«.
    Mit dem von ihm gegründeten und geleiteten Orchester »KlangVerwaltung« erhielt er 2008 einen ECHO Klassik für die beste sinfonische Einspielung.
    Prof. Andreas Reiner unterrichtet Kammermusik an der Folkwang Universität Essen.

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

    Weitere Termine: 24.11.2018 | 19.00 Uhr | Orchesterprobensaal

  • 28. November 2018 - Fagottabend
    Mittwoch, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    28.11.18 | Fagottabend
    Mittwoch, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Mit Studierenden der Klasse Valentino Zucchiatti

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

  • 29. November 2018 - Gesangsabend
    Donnerstag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    29.11.18 | Gesangsabend
    Donnerstag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Mit Studierenden der Klasse Raimund Nolte

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

  • 30. November 2018 - Violinenabend
    Freitag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    30.11.18 | Violinenabend
    Freitag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Mit Studierenden der Klasse Prof. Michael Vaiman

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

© Förderverein der Musikhochschule in Aachen e.V.