»Was ich nicht
ausstehen kann
ist Langeweile.«

Effi Briest

Vorhang auf! heißt es rund 160 Mal im Jahr für die Studierenden an der Musikhochschule in Aachen

Veranstaltungskalender



Events im März 2019

  • 17. März 2019 - GASTKONZERT Fairytails – Der Junge Chor Aachen
    Sonntag, «»19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    17.03.19 | GASTKONZERT Fairytails – Der Junge Chor Aachen
    Sonntag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Der Junge Chor Aachen singt Shakespeare-Vertonungen von Matthew Harris, Jaakko Mäntijärvi, Sven-Eric Johanson und anderen

    Ausführende:
    Der Junge Chor Aachen
    Susanna Amirkhanyan, Klavier
    Leitung: Prof. Fritz ter Wey

    Der Junge Chor Aachen blickt auf eine mehr als 50-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Gegründet 1966 von Fritz ter Wey, der das Ensemble bis heute leitet, galt sein besonderes Interesse von Anfang an der Interpretation neuer und neuester Chorwerke. Die große Entdeckerfreude beim Erarbeiten neuer, unbekannter Literatur ist der eigentliche Grund für das Attribut »jung« im Namen des Chores. Schon 1968 wurde der WDR auf den Chor aufmerksam. In Zusammenarbeit mit dem Kölner Sender und anderen Rundfunksendern im In- und Ausland hat das Ensemble bis heute über 250 vornehmlich zeitgenössische Kompositionen produziert. Eine Reihe zeitgenössischer Komponisten haben für den Jungen Chor Stu?cke geschrieben und ihm deren Urauffu?hrung anvertraut. Den außergewöhnlichen Rang des Chores dokumentieren etliche Auszeichnungen bei bedeutenden Festivals sowie zahlreiche 1. und 2. Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben.

    Professor Fritz ter Wey war bis 2009 Leiter des Fachbereichs Chorleitung an der Hochschule für Musik in Detmold. Er ist Gründer und Leiter der Chorensembles Der Junge Chor Aachen (1966), modus novus chor (1988), AVE – Aachener Vokalensemble (2014) und des international besetzten Ensembles Vox Europae (1982). Schwerpunkt seiner künstlerischen Arbeit sieht Fritz ter Wey im Bereich der modernen und zeitgenössischen a-cappella-Chormusik. Das unterstreichen zahlreiche Uraufführungen, oft in Zusammenarbeit mit dem WDR Köln. Seit über 40 Jahren ist Fritz ter Wey ein gefragter Kursleiter, Gastdirigent und geschätzter Juror bei zahlreichen Wettbewerben im In- und Ausland.

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

  • 22. März 2019 - KONZERTEXAMEN KLAVIER Georgy Voylochnikov
    Freitag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    22.03.19 | KONZERTEXAMEN KLAVIER Georgy Voylochnikov
    Freitag, 19.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Georgy Voylochnikov aus der Klasse Prof. Ilja Scheps spielt zum Konzertexamen:
    Franz Schubert / Franz Liszt  | Litanei
    Franz Schubert | Drei Klavierstücke D946
    Johannes Brahms | Variationen und Fuge über ein Thema von G. F. Händel op. 24
    Alexander Skrjabin | Valse op. 38 – Fünf Prelüden op. 74 - Sonata Nr. 5 op. 53

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

  • 24. März 2019 - LIONS-MUSIKPREIS 2019: Preisträgerkonzert
    Sonntag, 15.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    24.03.19 | LIONS-MUSIKPREIS 2019: Preisträgerkonzert
    Sonntag, 15.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Programm mit den Preisträgern des Regionalen Wettbewerbs des Lions-Musikpreises 2019 Distrikt 111 Rheinland Süd. Instrument: Gitarre

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

  • 25. März 2019 - ABSCHLUSSKONZERT MASTER OF MUSIC Raphaelle Zavattero
    Montag, 17.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

    25.03.19 | ABSCHLUSSKONZERT MASTER OF MUSIC Raphaelle Zavattero | Violine
    Montag, 17.00 Uhr | Konzertsaal Aachen

     

    Raphaelle Zavattero aus der Klasse Prof. Skerdjano Keraj spielt zum Abschluss des Master of Music ein Konzert mit Werken von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Jean Sibelius.
    Am Flügel: Katja Milic

    Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen
    Eintritt: frei

© Förderverein der Musikhochschule in Aachen e.V.